Wortschatz Postkarten

Veröffentlicht am: 01.08.2019 12:49:47
Kategorie : 2019 Rss feed

Wortschatz Postkarten

Wortschatzkarten im Postkartenparadies

Basorexie - Wortschatz Postkarte

Basorexie - Wortschatz-Postkarte

Unsere neuen Wortschatzkarten im Postkartenparadies mit Wörtern aus fremden Sprachen sind eine echte Bereicherung. Was haben wir selbst uns schon über diese neuen Postkarten , und alle Freunde und Bekannten, denen man davon erzählt, sind auch ganz begeistert. Und mit fremden Sprachen meinen wir WIRKLICH fremd - Von Niederlänisch oder Isländisch hat man ja schon gehört - aber kennen Sie jemanden, der oder die Urdu oder Bantu spricht? Wenn Sie sich mit den lustigen Wortschatzkarten wie Basorexie (plötzlicher Drang, jemanden zu küssen), Prokrastination (Das Verschieben, Aufschieben oder andauernde Unterbrechen von anstehenden Aufgaben, Tätigkeiten oder Entscheidungen), mbuki-mvuki (Sich spontan die Kleidung vom Leib reißen und umhertanzen), plimpplamppletteren (Steine auf dem Wasser hüpfen lassen) und awumbuk (Gefühl von Leere und Erleichterung, wenn die Gäste gegangen sind) eindecken, können Sie Ihren Wortschatz international färben, das macht sicher Eindruck bei Gesprächspartnern auf Partys und bei anderen Gelegenheiten. Probieren Sie es doch einfach mal aus!

daniels*cards Wortschatzkarten

Der Herausgeber von daniels*cards, Frank C. Daniels, erklärt, dass sie auf die Idee zur ersten der Wortschatzkarten kamen, als sie den Ausdruck „Karoshi“ (japanisch für: Tod durch Überarbeiten) in einem Wirtschaftsmagazin lasen. Danach fragten sie sich bei daniels*cards, ob sich nicht noch mehr von solchen außergewöhnlichen Wörtern finden lassen, die in unserer Sprache keine Entsprechung haben. Und schon war die Idee für die neue Wortschatzkarten Postkarten Reihe geboren.

Wortschatz

Petta Redast - Wortschatz Postkarte

Petta Redast - Wortschatz-Postkarte

Laut Wikipedia kann unser Wortschatz mit rund 500.000 Wörtern beziffert werden. Nimmt man die fachsprachlichen Terminologien hinzu, geht er in die mehrfache Million. Allein die Fachsprache der Chemie soll rund 20 Millionen Benennungen enthalten. So kann man die Aussage des Autors des „Linguistischen Wörterbuches“ Theodor Lewandowski, dass unser deutscher Gesamtwortschatz auf fünf bis zehn Millionen Wörter geschätzt werden kann, nicht als hoch gegriffen bezeichnen. Der Direktor des Max-Planck-Instituts für Psycholinguistik Wolfgang Klein (er ist auch Leiter des „Digitalen Wörterbuchs der Deutschen Sprache“) beziffert den deutschen Wortschatz sogar auf 5,3 Millionen Wörter. 

Als Wortschatz, Vokabular oder Lexik bezeichnet man die Gesamtheit aller Wörter. Damit kann die Gesamtheit aller Wörter einer Sprache zu einem bestimmten Zeitpunkt oder die Gesamtheit aller Wörter einer Sprache, die ein einzelner Sprecher kennt oder verwendet gemeint sein. 

Wikipedia erwähnt auch Methoden, um den Wortschatz zu erweitern, unter anderem können Bücher von hohem Sprachniveau gelesen, Buchstabenlegespiele wie Scrabble gespielt, Kreuzworträtsel gelöst, anspruchsvolles Liedgut gehört sowie mitgesungen und - das ist zu Wikipedia noch nicht vorgedrungen - Wortschatzkarten (im Postkartenparadies würden wir empfehlen) erworben werden. Die helfen Ihnen sicher auch, ihren Sprachschatz aufzupeppen. Wir wünschen Ihnen auf alle Fälle jetzt schon viel Spaß mit Ihren neuen Wortschatzkarten!

  • VERSANDKOSTEN

    Schon ab 40 € Warenwert liefern wir versandkostenfrei (innerhalb Deutschlands)!

  • NEWSLETTER

    Für die Newsletter Erstanmeldung erhalten Sie ein Gratis Postkarten Paket!

  • RABATT

    Newsletter EmpfängerInnen erhalten monatlich attraktive Gutschein-Codes!

  • ZAHLUNG

    Neben Vorkasse und Paypal-Zahlung bieten wir Sofortüberweisung und Zahlung auf Rechnung (ab der 2. Bestellung) als Zahlungsmethoden an.

Wasserzeichen

Alle Postkarten, Doppelkarten, usw. sind im Original OHNE den Schriftzug Klauschutz Postkartenparadies!