Kategorien

Wasserzeichen

Alle Postkarten, Doppelkarten, usw. sind im Original OHNE den Schriftzug Klauschutz Postkartenparadies!

Krimi statt Postkarten - 29.8.2017

Veröffentlicht: 29.08.2017 19:56:12
Kategorien: 2017 Rss feed

Krimi statt Postkarten - 29.8.2017

Krimi statt Postkarten

Köln Krimi Schattenmensch von Jürgen Siegmann

Cover des Köln Krmi Schattenmensch von Jürgen Siegmann

Köln Krimi Schattenmensch

von Jürgen Siegmann

Klar, wir sind das Postkartenparadies, deshalb geht es ja in unserem Blog auch immer um Postkarten. Aber ab und zu kann man ja auch mal über den Tellerrand gucken.

Und deshalb wollen wir Ihnen heute mal einen Krimi vorstellen - und zwar den neuen Köln Krimi 'Schattenmensch' von Jürgen Siegmann, der soeben im Bookspot-Verlag erschienen ist. Und bevor sie jetzt nachschauen ... ja, das der gleiche Jürgen Siegmann, der hier auch im Postkartenparadies-Impressum steht. Ist also nicht ganz objektiv die Krimiempfehlung. ;-)

SCHATTENMENSCH wurde im kleinen und feinen Bookspot-Verlag veröffentlicht (Bookspot Autoren haben in den letzen Jahren 2x den renommierten Glauser-Krimipreis gewonnen). Der Krimi wurde im Taschenbuch-Großformat mit Klappenbroschur veröffentlicht - sieht richtig edel aus! Aber das ist natürlich nicht das Entscheidende bei einem Krimi. Deshalb hier erst mal eine kleine Inhaltsangabe:

Der Libyer Tarek Bajari lebt als illegaler Flüchtling in Köln.

Und er hat ein Problem.

Ein Anwalt wird ermordet und ein Koffer voller Geld verschwindet.

Und weil Tarek einem Freund helfen will, erwischt ihn die Polizei zur falschen Zeit am falschen Ort.

Dem Tatort.

Tarek muss fliehen und sich notgedrungen selbst auf die Suche nach dem Mörder machen, um seine Unschuld zu beweisen. Doch etliche Todesfälle später erkennt er, dass er einem mächtigen Gegner in die Quere gekommen ist ...

Ein spannender Politthriller - brisant, hochaktuell und erbarmungslos spannend! ... sagt der Verlag, aber wo er Recht hat, hat er Recht, finde ich!

Postkarten und Krimi

Menschen, die Postkarten schreiben, haben ja meist auch ein Faible für Bücher. Ich habe für meinen Köln Krimi extra eine eigene Homepage eingerichtet: www.koeln-krimi.de . Vielleicht haben Sie ja Lust mal zu schauen ... und wenn Sie sogar Lust haben, meinen Köln-Krimi zu lesen, dann bekommen Sie ihn natürlich in der Buchhandlung Ihres Vertrauens. Kosten tut der Krimi in Deutschland übrigens 12,99 (Stand: 8/2017), das E-Book gibt es sogar schon für günstige 7,99.

Und (zum Glück) sind Postkarten-Fans ja eher analog ausgerichtet, aber falls jemand von Ihnen bei Facebook, Twitter, Pinterest, Instagram oder sonstwo im Internet unterwegs ist, so würden Sie mir eine große Freude machen, wenn Sie dort mal einen Link auf meine Köln-Krimi Homepage setzen würden.

Und im nächsten Blog beitrag geht es dann auch wieder um Postkarten - versprochen!

Diesen Inhalt teilen